Bergessenzen

Viele Wanderer und Bergsteiger kennen das Gefühl, wenn man richtig eins mit dem Berg wird. Es verringert sich nicht nur das Risiko am Berg, sondern der Körper in seiner Ganzheit, also physisch, psychisch und emotional, profitiere von der Bergenergie. Dr. Mag. Doris Hauk wollte sich nicht damit abfinden, dass dieses Gefühl ausschließlich den Bergsteigern zugänglich ist. Sie fühlte sich in Berge ein und stellte fest, dass jeder einzelne Berg seine ganz spezielle Energie hat, die in den verschiedenen Körper- und Geistregionen ihre Resonanz findet.

Die Berg und Wasserfall Essenzen haben als Frequenzträger das Wasser und Alkohol wurde als Stabilisierung zugefügt.